Der Kaufvertrag zum Fixpreis – österreichweit

Das sagen unsere Kunden:

    review rating 5  Endlich einmal ein Anwalt der am Telefon persönlich abhebt, wenn man anruft und auch zurückruft auch außerhalb der sogenannten Geschäftszeiten. Hat immer ein offenes Ohr für Probleme und löst diese auch kompetent und rasch. Jederzeit wieder.

    thumb Günter Schwarz

Sie haben eine Immobilie gefunden oder wollen ein Kaufanbot abgeben? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich ein Angebot für den Kaufvertrag zum Fixpreis machen zu lassen. Wenn Sie einen Anwalt oder Notar beauftragen, verlangt dieser normalerweise zwischen 1,5 % und 2,5 % des Kaufpreises zuzüglich 20 % Umsatzsteuer für die Vertragserrichtung.

Bei uns bekommen Sie ein Komplettangebot, in dem alle Leistungen von der Beratung über die Vertragserrichtung, die treuhändige Zahlungsabwicklung bis hin zur Grundbucheintragung enthalten sind. So haben Sie die Nebenkosten im Griff!

So einfach ist es:

Geben Sie den voraussichtlichen Kaufpreis und die Art der Immobilie (Wohnung, Baugrundstück, Geschäftslokal, Abstellplatz, etc.) im Formular unter „Anfrage“ ein. Laden Sie

Hier geht es zum aktuellen Handbuch Immobilienkauf!

auch gleich die relevanten Unterlagen hoch, z.B. ein Exposé oder ein Kaufanbot.

Sie bekommen dann innerhalb von 24 Stunden ein Angebot für die Vertragserrichtung inklusive aller Nebenleistungen und treuhändiger Zahlungsabwicklung.

Inkludierte Leistungen:

  • Errichtung Immobilienkaufvertrag samt Treuhandvereinbarung
  • Weitere Treuhandschaften (z.B. bei Finanzierung des Kaufpreises durch eine Bank)
  • Treuhändige Zahlungsabwicklung nach dem Statut der Tiroler Rechtsanwaltskammer, Versicherung des Treuhanderlages
  • Selbstberechnung der Grunderwerbsteuer (3,5 % des Kaufpreises) und der gerichtlichen Eintragungsgebühr (1,1 % des Kaufpreises)
  • Durchführung des Kaufvertrages beim Grundbuch
  • Alle Nebenleistungen (Telefonate, Besprechungen, Kopien etc.)

 

 

Call Now Button